Was ist Permanent Make-up und
was sind die Vorteile von Permanent Make-up?

Permanent Make-up ist eine moderne Methode, um das Erscheinungsbild ohne den täglichen Zeitaufwand für die regelmäßige Verwendung dekorativer Kosmetika zu modellieren. Bei ordnungsgemäßer Arbeit können Sie über viele Jahre hinweg mit ständiger Sorgfalt Widerstand leisten.

Vorteile von Permanent Make-up

  • natürliche Schönheit;
  • spüre deine verfeinerte innere Stärke;
  • die Farbe von Lippen, Augenbrauen und Augen sättigen;
  • Korrektur natürlicher Defekte: von Asymmetrie der Formen und Alopezie bis zu zu leichten Wimpern und übermäßiger Dünnheit der Augenbrauenlinie;
  • Narben
  • und viele, viele andere.

Interessante Fakten über Permanent Make-up

Was sind die wichtigsten interessanten Fakten bei der Einführung von Pigmenten in die Haut im Vergleich zu dekorativen Kosmetika:

  1. Es ist kein tägliches Make-up erforderlich.
  2. Das Muster wird nicht abgewaschen, wenn Sie an Sportveranstaltungen teilnehmen, in der Sauna entspannen oder im Pool schwimmen.
  3. Lang anhaltendes und anhaltendes Ergebnis, ca. 2-3 Jahre.
  4. Es hat keine Nebenwirkungen bei richtiger und Auswahl von hypoallergenen Pigmenten.
  5. Versteckt kleinere Mängel im Aussehen und betont die Vorteile.
  6. Korrekturen werden selten durchgeführt – ungefähr einmal im Jahr.

Arten von Permanent Make-up​

Augenbrauen zeichnenProfessionelles Permanent Make-up umfasst drei Hauptarbeitsbereiche – Lippen, Augenbrauen und Augenlider. Die Arbeit mit dem Augenbrauenbereich ist die häufigste Aktion für Kosmetikerinnen. Permanent Make-up hilft, Form, Farbe, Farbton, Länge und Dicke zu ändern. Sie können visuelle Dichte verleihen, die Lücken auf der Haut in Form von kahlen Stellen ausfüllen, glatte Farbübergänge vornehmen oder umgekehrt den Schatten ausgleichen. Die Asymmetrie wird ebenfalls korrigiert, das Aussehen wird zum Ausdruck gebracht und einige äußere Mängel werden verborgen. Eine Sitzung wird mit einer speziellen Tätowiermaschine mit dünnen Einwegnadeln durchgeführt, die am Ende der Arbeit weggeworfen werden. Lippenmalerei Mit Hilfe von Permanent Make-up in diesem Bereich werden folgende Effekte erzielt:
  • Ausrichten oder Schärfen der Kontur;
  • Verbesserung der natürlichen Farbe oder des natürlichen Schattens;
  • Modellierung von Narben oder Lippenspalten-Syndrom;
  • visueller Anstieg der abgesenkten Mundwinkel;
  • Hervorheben dank eines hellen Schattens.
Kosmetikerinnen verwenden am häufigsten solche Anwendungstechniken:
Lippenstadien
  1. Konturzeichnung. Ein einfaches und kurzfristiges Verfahren, das der Konturgrenze Ausdruck verleihen soll. Geeignet für Frauen ohne ausgeprägte Form oder bei entsprechenden altersbedingten Veränderungen. Die ungefähre Dauer der Arbeitsplatzerhaltung liegt zwischen 3 und 5 Jahren.
  2. Füllen Sie die Oberfläche der Lippen. Dieses Verfahren ist ebenfalls einfach. Bei der Anwendung wird der Effekt der Verwendung von Lippenstift oder Glanz erzeugt. Der Kunde wählt eine geeignete Farbe und der Meister trägt Pigment auf die gesamte Oberfläche auf.
  3. Füllen Sie 3D. Eine komplizierte Version der vorherigen Technik, die verwendet wurde, um ein helles und ungewöhnliches Bild mit einer visuellen Volumenvergrößerung zu erzielen. Der Spezialist arbeitet mit 3-4 Farben. Die Ränder, die näher an der Kontur liegen, sind mit den dunkelsten gefüllt, und näher an der Basis gibt es einen Übergang zum Licht. Die Arbeit ist lang und erfordert hohe berufliche Fähigkeiten.
  4. Aquarelltechnik, einfach zu bedienen. Wird verwendet, um Ihre eigene Farbe zu verbessern. Nude- oder Naturtöne verleihen einem Lächeln Ausdruckskraft.
  5. Pigmentauftrag mit Schattierung. Die Arbeit. Das Ergebnis ist natürlich.
Untersuchung der Augenlider, Empfehlungen zur Pflege
Die Verwendung von Permanent Make-up in der Augenpartie dient zum Zeichnen von Pfeilen. Diese Art von Tätowierung ist die beständigste und wird für lange Zeit aus dem Körper entfernt – innerhalb von zehn Jahren. Die Nadel wird bis zu einer Tiefe von nicht mehr als 0,8 mm eingeführt. Arbeiten Sie mit Bereichen der oberen und unteren Augenlider. Die bevorzugte Technik ist das Schattieren und das herkömmliche Aufbringen dünner Linien. Sie sollten keine dicken Muster mit langen Spitzen wählen, da die Anwendung nach der Arbeit nicht mehr geändert werden kann. Daher werden neutrale Variationen verwendet. Das Pigment wird streng entlang der Ränder eines bestimmten Musters aufgetragen.

Die Technik des Permanent Make-ups

Permanent Make-up ist eine Mikropigmentierungsmethode, bei der mit der obersten Hautschicht gearbeitet wird. In diesem Fall wird die Nadel bis zu einer Tiefe von nicht mehr als 1 mm eingeführt. Oft werden Arbeiten im Bereich von 0,5 – 0,8 mm ausgeführt. Mit dieser Methode können Lippen, Augenbrauen und Augenlider einen anderen Farbton erhalten. Die Farbe, Form oder Dichte einer bestimmten Belichtungszone ändert sich ebenfalls. Dies ist ein kosmetischer Eingriff im Gesicht.Permanent Make-up bedeutet keine radikale Veränderung des Aussehens mit Hilfe eines Bildes, sondern hilft, das Aussehen zu korrigieren. Die Arbeit dauert durchschnittlich 2-3 Jahre und erfordert regelmäßige Korrekturen alle 6-12 Monate, um eine konstante Wirkung aufrechtzuerhalten. Während einer permanenten Make-up-Sitzung werden technische Komponenten verwendet, die die Haut weniger verletzen als bei Tätowierungen. Manuelle Arbeit ist ebenfalls möglich. In Bezug auf Pigmente: Beim Tätowieren werden künstliche Mineralien verwendet, die eine erhöhte Beständigkeit aufweisen, während bei Permanent Make-up natürliche Farben auf Glycerinbasis verwendet werden können. Wenn eine Kruste auftritt, ist es verboten, sich von der Oberfläche abzuziehen. Sie müssen warten, bis sie vollständig abfällt. Vor dem Ausgehen wird die Wunde mit einer Sonnenbrille verschlossen oder mit einer speziellen Creme (Lippen oder Augenbrauen) behandelt. Während dieser Zeit können Sie das Solarium, den Pool oder die Sauna nicht besuchen. Die vollständige Heilung erfolgt innerhalb eines Monats. Danach wird der Klient zur Korrektur bei einem Spezialisten registriert. Permanent Make-up unterscheidet sich von Körper Tattoo in der Tiefe der Einführung von Farbstoffen. Bei der professionellen Durchführung eines kosmetischen Eingriffs wird eine erhebliche Anzahl von Vor- und Nachteilen beobachtet.